maskenverband_deutschland_0121

Maskenverband fordert den „französischen Weg“ in der Versorgung mit Masken: Preis darf nicht das entscheidende Kriterium bei der Vergabe von Aufträgen sein.

Landshut/Emden, 4. Februar 2022 Pressemitteilung des Maskenverbandes Deutschland Maskenverband fordert den „französischen Weg“ in der Versorgung mit Masken: Preis darf nicht das entscheidende Kriterium bei der Vergabe von Aufträgen sein. Nach Handelsblatt-Bericht: Verband begrüßt Vorstoß von SPD und CDU in Berlin Parteien wollen das Vergabegesetz ändern Soziale und Umweltaspekte sowie Lieferketten müssen bei Vergabe stärker …

Maskenverband fordert den „französischen Weg“ in der Versorgung mit Masken: Preis darf nicht das entscheidende Kriterium bei der Vergabe von Aufträgen sein. Mehr erfahren »